Zucchetti-Schwemme Rezepte

Crêpes x 3

Überbackener Broccoli mit Reis und Radiesli

Überbackener Broccoli mit Reis und Radiesli

11.09.2020

MIT GORGONZOLA GRATINIERTER BROCCOLI
2 Broccoli
Salz
30 g Butter (oder Ghee)
6 EL Paniermehl
200 g Gorgonzola

PILAWREIS
1 EL Butter (oder Ghee)
1 grosse Zwiebel
250 g Langkornreis
Weisswein zum Ablöschen
6 dl Kochwasser vom Broccoli

RADIESLI MIT DIP
1 Bund Radiesli
1 Becher Sauerrahm

 

1  GRATINIERTER BROCCOLI
Den Broccoli in nicht zu kleine Röschen schneiden und die Stängel auf die Seite legen. Im kochenden Salzwasser den Broccoli knapp gar kochen, mit einer Schöpfkelle aus dem Topf heben und im Eiswasser abschrecken. Das entstandene Broccoliwasser für den Pilawreis verwenden. Die Butter schmelzen und über das Paniermehl giessen. Eine ofenfeste Form mit dem Käse auslegen, dann die Broccoliröschen darüberlegen. Das in Butter getränkte Paniermehl über das Gemüse geben. Bei 180 Grad im Ofen backen bis der Käse köchelt und das Paniermehl gebräunt ist.

2  PILAW-REIS
Die Zwiebel und die Broccolistängel würfeln und in Butter anschwitzen. Den Reis dazu geben und andünsten bis er glasig ist. Mit dem Weisswein ablöschen. Das Broccoli-Kochwasser dazu giessen und den Reis zugedeckt auf kleiner Stufe ca. 20 Minuten gar kochen. Nach Belieben nachwürzen.

3  RADIESLI MIT DIP 
Sauerrahm würzen und zu den gewaschenen Radiesli als Dip servieren.  


Für 4 Personen

Vorbereiten: ca. 20 Minuten
Zubereiten: ca. 25 Minuten

zur Einkaufsliste Überbackener Broccoli mit Reis und Radiesli

Kontakt Blog-Redaktion: blog@mahlerundco.ch

Empfehlen Sie uns weiter:

Einkaufsliste