Unsere Sugarloaf-Ananas

CBD-Hanf, Wirkung, Anbau, Dosierung

Detox-Rezepte mit Stangensellerie

Detox-Rezepte mit Stangensellerie

21.02.2020

Stangensellerie-Broccoli-Salat

3 Stangensellerie-Stängel
1 mittlerer Broccoli
1 kleine Zwiebel
2 EL Sprossen (Alfalfa, Broccoli, Senfsaat etc.)
1 rote Peperoni
Saft einer kleinen Zitrone
2 EL Raps- oder Olivenöl
2 EL Sonnenblumenkerne
glatte Petersilie
Salz, Pfeffer

  1. Broccoli waschen, den dicken Strunk abschneiden, in Röschen teilen und diese ganz kurz im Mixer zerkleinern.
  2. Die Peperoni waschen, aufschneiden, vom Strunk und den Kernen befreien und in kleine Würfel schneiden.
  3. Die Stangensellerie waschen und in dünne Scheiben schneiden.
  4. Die Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden.
  5. Das Dressing aus Öl, Zitronensaft, gehackter Glattpetersilie und den Gewürzen herstellen.
  6. Das zerkleinerte Gemüse zusammen mit den Sprossen, den Sonnenblumenkernen und dem Dressing vermischen, kurz durchziehen lassen und geniessen.

Stangensellerie Detox Smoothie

150 g Stangensellerie mit Blatt
1 Apfel (ca. 150 g)
2 Stück Datteln, entsteint
1 EL Mandeln (15 g)
1/4 Zitrone, Fruchtfleisch und etwas Schale
1.5 dl Wasser


  1. Alle Zutaten rüsten und in grobe Stücke schneiden.
  2. Im Mixer ca. 30 Sekunden durchmixen.
  3. Bei Bedarf mit Wasser oder Kokoswasser auf die gewünschte Trink-Konsistenz mischen.
  4. Sofort geniessen oder maximal 1/2 Tag im Kühlschrank aufbewahen

Nährwert-Info: ca. 255 kcal, % des Tagesbedarfs an: Vitamin C 30%, Magnesium 25%, Eisen 20%

Kontakt Blog-Redaktion: blog@mahlerundco.ch

Empfehlen Sie uns weiter:

Einkaufsliste