Wir liefern neu auch Brunch-Pakete

Gemüse fermentieren im eigenen Saft

Rezeptideen Gemüse fermentieren

Rezeptideen Gemüse fermentieren

20.01.2023

Grundsätzlich gibt es tausende Variationen, Gemüse sortenrein oder gemischt mit passenden Gewürzen und Kräutern zu fermentieren. Als kleine "Starthilfe" und Inspiration möchten wir Ihnen hier 5 einfache, erprobte Rezeptideen für fermentiertes Gemüse mit auf den Weg geben.

Die Zubereitung erfolgt gemäss Angabe bei den Zutaten nach einer der beiden Methoden "Fermentieren im eigenen Saft" für fein geschnittenes / gehobeltes Gemüse oder "Fermentieren ins Salzlake" für grössere Gemüsestücke.

Zur Grundzubereitung "Fermentieren im eigenen Saft"
Zur Grundzubereitung "Fermentieren in Salzlake"

Kohlrabi-Kimchi
1 kg Kohlrabi
12 g Schweizer Alpensalz
1-2 Knoblauchzehen
1 TL Kurkuma gemahlen (oder frisch gerieben)
1 TL Currypulver

  • Zubereitung: Gemäss Grundzubereitung Fermentieren im eigenen Saft

Randen-Apfel-Zimt
Ca. 800g rohe Randen, geschält, gehobelt oder geraffelt
Ca. 200g Apfel, mit Schale in Würfel geschnitten
12 g Schweizer Alpensalz
Ca. ½ TL Zimt gemahlen
Etwas geriebenen Ingwer

  • Zubereitung: Gemäss Grundzubereitung Fermentieren im eigenen Saft

Kimchi klassisch
Ca. 1 kg Chinakohl, grob in Streifen oder blättrig geschnitten
1 EL Tomatenpüree
½ TL Paprika mild oder scharf
1 – 2 Knoblauchzehen gepresst
Ca. 0.5 cm Ingwerwurzel gerieben
Nach Wunsch: 1 Frühlingszwiebel

  • Zubereitung: Gemäss Grundzubereitung Fermentieren im eigenen Saft

Rüebli-Sellerie-Pickles
400 g Rüebli geschält, in groben Würfeln
400 g Stangensellerie oder Knollensellerie, in groben Würfeln
Ca. 2 dl Wasser
12 g Schweizer Alpensalz
Lorbeerblatt, Nelke, Senfkörner

  • Zubereitung: Gemäss Grundzubereitung Fermentieren in Salzlake

Rosa-Rettich
750 g Rettich in Stengel geschnitten
50 g Randen roh, in kleine Würfel geschnitten
Ca. 2 dl Wasser
12 g Schweizer Alpensalz
2-3 Zweige frischer Dill, Lorbeerblatt, Senfkörner, Wacholder

  • Zubereitung: Gemäss Grundzubereitung Fermentieren in Salzlake

Sauerkraut
1kg Kabis, fein geschnitten oder gehobelt
12 g Schweizer Alpensalz
Koriandersamen, Kümmel, Senfkörner, Wacholderbeeren, Dill getrocknet (alles zusammen ca. 1 TL)

  • Zubereitung: Gemäss Grundzubereitung Fermentieren im eigenen Saft



Kontakt Blog-Redaktion: blog@mahlerundco.ch

Empfehlen Sie uns weiter: