Valpolicella Monte Tabor 2016

Valpolicella Monte Tabor

Weingut

Fidora

Herkunft

Valpolicella DOC

Rebsorten

Corvina, Corvinone, Rondinella

Ideale Trinkreife

jetzt bis 5 Jahre nach der Ernte

Passt zu

Fleisch / Geflügel (hell), Süsswasserfisch, Käsegerichte, vegetarische Gerichte
Coppa, Teigwarengerichte, grillierter Seeteufel

Beschreibung

Aus dem Valpolicella-Gebiet stammen drei Rotweine: Valpolicella, Ripasso und Amarone. Oft werden dafür, wie im Fall von Emilio Fidora, die drei Sorten Corvina, Corvinone und Rondinella verwendet. Beim Valpolicella Monte Tabor entfallen rund 60 Prozent auf Corvina, den Rest teilen sich die beiden anderen Varietäten. Nach einer zweiwöchigen Maischung reift der Grossteil des Weins in Stahltanks,der Rest in gebrauchten Barriques. Frühestens ein Jahr nach der Ernte werden die Weine abgefüllt.

Der Valpolicella Monte Tabor duftet nach Zwetschgen und Rosenwasser. Aromen, die auch den Geschmack prägen. Es ist ein saftiger Rotwein, angenehm trocken, ausgewogen und von guter Länge.

Alkoholgehalt 12.5%

VerpackungFlasche
Inhalt7.5dl
Lieferbar Ja
Art.Nr.KU_04446
Preis 16.20 CHF

Menge

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch ...