Amarone della Valpolicella Monte Tabor 2011

Amarone della Valpolicella Monte Tabor

Weingut

Fidora

Herkunft

Amarone della Valpolicella DOCG

Rebsorten

Corvina, Corvinone, Rondinella

Ideale Trinkreife

jetzt bis zehn Jahre nach der Ernte

Passt zu

Fleisch / Geflügel (hell), Käsegerichte, Pasta- / Reisgerichte / Pizza, vegetarische Gerichte
würzige Häppchen, Nudeln mit Gorgonzolasauce, reifer Hartkäse

Beschreibung

Aus dem Valpolicella-Gebiet stammen drei Rotweine: Valpolicella, Ripasso und Amarone. Oft werden dafür, wie im Fall von Emilio Fidora, die drei Sorten Corvina, Corvinone und Rondinella verwendet. Ein Teil der Trauben wird während mehrerer Wochen angetrocknet. Die Beeren werden im Verlauf des Winters für einen Monat eingemaischt. Nach dem Abpressen reift der Wein während drei Jahren in gebrauchten Barriques.

Im Glas zeigt sich ein vielschichtiger, voluminöser und trockener Roter von faszinierender Aromenvielfalt. Gewürz- und Beerennoten prägen seinen Charakter. Man geniesst ihn solo oder zusammen mit kräftigen Gerichten.

Alkoholgehalt 16.0%

VerpackungFlasche
Inhalt7.5dl
Lieferbar Ja
Art.Nr.KU_04460
Preis 47.00 CHF

Menge