Unsere Geschichte beginnt vor 50 Jahren

Bereits in den 60er Jahren, als die industrialisierte und Chemie-basierte Landwirtschaft Urstände feierte, hielten wir auf dem Eichberg mit einer nachhaltigen, ausschliesslich biologischen Bewirtschaftung unseres Bodens dagegen.

Die erste BIO-Generation: Mäni und Margrit Mahler

Als die grünen Spinner vom Eichberg wurden wir in den 60er Jahren von vielen eingestuft. Während die industrielle Landwirtschaft boomte, kultivierten wir den Eichberg nach ausschliesslich biologischen Richtlinien und ernteten dafür viel Kritik. Uns war schon damals klar, dass auf dem elterlichen Betrieb nur eine nachhaltige Landwirtschaft, welche mit und nicht gegen die Natur arbeitet, gesunde Produkte hervorbringen kann. Die Zeit hat uns recht gegeben.

Während konventionelle Bauern noch mit DDT gegen Schädlinge vorgingen, dabei die Nützlinge töteten und so resistente Schädlinge «züchteten», massen wir im Labor die Lebendigkeit unserer Scholle, deren Mineral- und Humusgehalt, tüftelten an rein biologischen Methoden der Ertragssteigerung und Schädlingsbekämpfung. Mit Kopf, Herz und Hand, mit viel Geduld und noch mehr harter Arbeit haben wir so unseren landwirtschaftlichen Bio-Betrieb zum ökologischen und ökonomischen Erfolg geführt und ihn gleichzeitig zu einem Lebensmittel-Grosshandel, der «Eichberg Bio AG» ausgebaut. Ein Unternehmen, das schliesslich über 80 Menschen Arbeit und deren Familien ein Auskommen gesichert hat.

Daneben engagierten wir uns in der ökologischen Bewegung der Schweiz und zählten bald zu deren führenden Köpfen. In dieser Rolle haben wir massgeblich zur gesetzlichen Verankerung von Bio-Richtlinien, heute bekannt durch das Knospe-Label, beigetragen. Wir waren die «Geburtshelfer der Knospe».

Die nächste Generation: Markus Mahler

Kein Wunder, bin auch ich (Markus Mahler) vom Bio-Käfer angefressen. Mit der Scholle aufgewachsen, habe ich mich nach meiner KV-Lehre wieder im elterlichen Betrieb engagiert und habe nach mehreren Zusatzausbildungen (unter anderem zum eidg. dipl. Marketingleiter) die Geschäftsführung der Eichberg Bio AG übernommen. Diese konnte ich 2007 in die heutige Bio Partner Schweiz AG integrieren.

Die erste Firma habe ich aber bereits mit 23 Jahren gegründet. Damals um eine biologische Avocado Plantage in Mexiko zu kaufen, die wir einige Jahre neben anderen Produkten von Übersee in Europa vermarktet haben und schlussendlich fix im Sortiment der Eichberg Bio AG integrierten. Im Jahr 2000 habe ich mit der Bio Plus AG dann die erste Marketingfirma in der Branche erfolgreich aufgebaut. Nach dem Studium zum Master in Coaching und mehreren Jahren in der Unternehmensentwicklung, hatte ich dann im vergangenen Jahr die Idee, den Bio-Handel den Anforderungen der Zeit anzupassen und ihn aufs Internet zu bringen. Zusammen mit dem Bioladen Pionier Christian Meier sind wir in ausführlichen Diskussionen zum schlüssigen Konzept gekommen. Dabei haben wir der Qualität der Produkte und der Transparenz bei Herstellung und Vertrieb höchste Priorität eingeräumt.

Bei meinen Eltern habe ich mit dieser Idee offene Türen eingerannt. Mäni und Margrit waren begeistert – und sind sofort als Partner bei Mahler & Co. eingestiegen. Mindestens ebenso wichtig wie das finanzielle Engagement, sind für unsere junge Firma aber ihre langjährigen Beziehungen zu Bio-Produzenten in der Schweiz und der ganzen Welt. Dank diesen können wir heute sowohl bei den kleinsten und feinsten Manufakturen mit exklusiven, nur schwer erhältlichen Spezialitäten als auch bei den renommiertesten Bio- Produzenten direkt und ohne den Zwischenhandel einkaufen, was wir für unsere Kunden selektioniert haben.

«

Ich bin fasziniert vom Biolandbau. 1962 als Biobauer gestartet, später als Bio Gemüsegärtner viele tolle Erfahrungen gesammelt und im Bio Handel viel bewegt. Ich träume von einem Bioland Schweiz.

»
Mani Mahler, Senior

Kategorien

Informationen

Produkt wurde in den Korb gelegt
Menge
Total
Sie haben 0 Artikel in Ihrem Warenkorb. Es gibt 1 Artikel in Ihrem Warenkorb.
Gesamt Artikel
Gesamt Versandkosten  noch festzulegen
Total
Einkauf fortsetzen Zur Kasse gehen

Login

 
 

Forgot your password?