Süssmost-Tarte-Tatin

Hausmittel: kreativ!

Wertvolle Fairtrade-Prämien für nachhaltige Projekte mit AMARRÚ

Wertvolle Fairtrade-Prämien für nachhaltige Projekte mit AMARRÚ

10.11.2022

Pronatec widmet sich seit über 45 Jahren dem Vertrieb von fair gehandelten und nachhaltig hergestellten Produkten. Das Winterthurer Familienunternehmen brachte bereits 1996 die weltweit erste (!) Bio und Fair Trade zertifizierte Schokolade auf den Markt – die Vorgängerin der leckeren AMARRÚ Schokolade, die wir heute mit Freude und Überzeugung in unserem Sortiment führen.

Im vergangenen Jahr knackte Pronatec bei den Fairtrade-Prämienzahlungen die 2-Millionen-Grenze. Präzise 2’134’759 US-Dollar wurden im Jahr 2021 an die Kleinbäuerinnen und Kleinbauern ausbezahlt – ein neuer Rekord! Ein Teil davon ging auch an die Kooperativen in der Dominikanischen Republik, Paraguay und Madagaskar, welche den Kakao, den Rohrzucker und die Bourbon-Vanille für die edlen AMARRÚ Kreationen anbauen.

Dank enger Beziehungen zu den Ursprungspartnern weiss Pronatec ganz genau Bescheid, in welche Projekte die Prämiengelder fliessen. Möchten Sie gerne wissen, was Ihre genussvollen AMARRÚ-Momente im vergangenen Jahr bewirkt haben? Hier ein paar Beispiele:

Die Vanille-Kleinbauern in Madagaskar nutzten die Prämien zur Sensibilisierung auf Wasser- und Umweltschutz, für die Verteilung von Schul-Kits, für das traditionelle madagassische Mitbringsel «Rom-patsa» (Crevettensuppe), welches frischgebackene Mütter nach der Niederkunft erhalten, für die Anschaffung von Zimt-Setzlingen, den Strassenbau und einen Trocknungsplatz für Vanilleschoten.

Die Kakao-Produzenten aus der Dominikanischen Republik investierten in den Bau einer Kapelle, die Instandhaltung von mehreren Kilometern Wegstrecke sowie den Bau eines Gemeinschaftsgebäudes mit Lagerhaus.

Eine Zuckerrohr-Kooperative aus Paraguay kaufte einen neuen Traktor und andere landwirtschaftliche Geräte, um ihren Mitgliedern eine kostenlose Bodenbearbeitung anbieten zu können. Diese soll die Bauern bei der nachhaltigen Bio-Rohstoffproduktion in der strukturschwachen Region unterstützen. Weiter spendete die Zucker-Kooperative dringend benötigte Desinfektionsmittel zur Bekämpfung der Corona-Pandemie an lokale Schulen sowie Sauerstoffgeräte an lokale Gesundheitszentren.

Wir freuen uns sehr, mit unseren Schokoladenverkäufen einen Beitrag an wertvolle Projekte in den produzierenden Ländern zu leisten. Denn Bio und Fair Trade sind in unseren Augen die perfekten Partner!

Die AMARRÚ Schokolade wird übrigens schon seit jeher in der Schweiz hergestellt – die wichtigsten Zutaten dafür nun ebenfalls. Pronatec hat im Sommer 2022 nahe Schaffhausen am Rheinfall die erste reine Bio-Kakaofabrik der Schweiz in Betrieb genommen, wo aus Bio-Kakaobohnen hochwertige Kakaomasse, Kakaopulver und Kakaobutter entstehen. Butter und Masse fliessen auch in alle AMARRÚ Schokoladen, wo Sojalezithin bewusst mit wertvoller Kakaobutter ersetzt wird. Die Schokolade wird bis zu 72 Stunden traditionell conchiert und erhält dadurch ihren zarten Schmelz und vollen Geschmack.

Mehr Infos zu AMARRÚ finden Sie unter www.pronatec.com/amarru.

Kontakt Blog-Redaktion: blog@mahlerundco.ch

Empfehlen Sie uns weiter: