Ein Stück Tessiner Bio-Geschichte

Rauchsalz-Mandeln mit Thymian

Rezept Chriesitörtli

Rezept Chriesitörtli

21.06.2019

Teig:

250 g Mehl
100 g Zucker
125 g Butter
1 Zitrone
25 g Mohn
2 Eier
2 EL Wasser

Füllung:

2 Eier
50 g Zucker
10 g Speisestärke
100 g Saurer Halbrahm
50 g Rahmquark
70 g Amaretti
200 g entsteinte Kirschen

  1. Mehl, Zucker, Butter, Zitronenzeste und Mohn verreiben bis die Masse gleichmässig fein ist. Eier und Wasser beifügen. Teig sorgfältig und rasch zusammenfügen. In eine Folie packen und eine Stunde kühl stellen.
  2. Eier trennen. Eigelb, Zucker, Speisestärke, Saurer Halbrahm und Quark verrühren. Eiweiss zu Schnee schlagen und darunterziehen.
  3. Teig auswallen, 12× rund ausstechen (Ø 10 cm) oder ausschneiden. Tipp: Muffinpapierchen flach drücken und
    als Schablone benutzen.
  4. Amaretti zerkrümeln und auf die Böden geben. Kirschen in die Förmchen verteilen. Füllung darüber verteilen und in der Ofenmitte bei 180° C für20 Minuten backen.

Kontakt Blog-Redaktion: blog@mahlerundco.ch

Empfehlen Sie uns weiter:

Einkaufsliste