Indisches Paneer- und Blumenkohl Pilaw

Reines Dinkelbrot nach Lutz Geissler

Pappardelle mit Büffelfleisch

Pappardelle mit Büffelfleisch

01.10.2020

320 g geschnetzeltes Büffelfleisch
wenig Ghee
1 Zwiebel, in feinen Streifen
2 Knoblauchzehen, in feinen Scheiben
400 g Tomaten, in kleinen Stücken*
1 EL Tomatenpüree
1–2 TL Smokey Paprika
1 dl Rotwein
250 g Pappardelle
wenig Smokey Paprika
½ Bund glattblättrige Petersilie, grob geschnitten

1  Fleisch ca. 30 Minuten vor der Zubereitung aus dem Kühlschrank nehmen. Ghee in einer Bratpfanne erhitzen. Fleisch portionenweise je ca. 1 Min. anbraten, herausnehmen. Zwiebel und Knoblauch in derselben Pfanne kurz anbraten. Tomaten ca. 3 Min. mitbraten. Tomatenpüree und Paprika daruntermischen, ca. 1 Min. mitbraten. Wein dazu giessen, aufkochen. Fleisch wieder beigeben, zugedeckt bei kleiner Hitze 30–40 Min. schmoren.

2  Pappardelle in siedendem Salzwasser al dente kochen, abtropfen.

3  Pappardelle mit dem Fleisch und den Tomaten mischen, anrichten, mit wenig Paprika und Petersilie bestreuen

* an Stelle der grossen Tomaten können auch 300 g Datteltomaten halbiert verwendet werden

Für 4 Personen

ZUBEREITEN: ca. 20 Minuten
SCHMOREN: ca. 40 Minuten

zur Einkaufsliste Pappardelle mit Büffelfleisch

Kontakt Blog-Redaktion: blog@mahlerundco.ch

Empfehlen Sie uns weiter:

Einkaufsliste