Geröstetes Wurzelgemüse mit Sesam-Sauce und Fladen-Brötchen

Kaffee geniessen - Vögel schützen

Giftfreies Spülen & strahlend sauberes Geschirr

Giftfreies Spülen & strahlend sauberes Geschirr

07.01.2022

Unser Geschirrspüler ist je nach Haushalt in täglichem Gebrauch und nicht mehr wegzudenken. Wer einmal ohne Geschirrspüler auskommen musste, weiss diesen noch mehr zu schätzen.
Um Ihren Alltagsheld zu schützen und ohne giftige Rückstände auf Ihrem Geschirr zu spülen, lohnt sich ein Blick hinter die Kulissen vom Uni Sapon Null Müll Konzept. Mit Konzentraten zum selber mischen – sparen Sie nicht nur Geld, sondern auch Ressourcen unserer Natur.

Dank ein paar einfachen Tricks, können Sie Ihr «Spülmaschinentab» und Klarspüler ganz einfach selber machen. Damit haben Sie Gewissheit, dass Sie Ihr Geschirr gentechnikfrei (ohne Enzyme) und giftfrei spülen!

Rezept für das «Spülmaschinentab»: 
6ml Allzweckreiniger (3 x pumpen), plus 1 gehäufter EL Sauerstoffbleiche in das Tab- Fach geben und schliessen.
Anschliessend mit gewohntem Programm spülen.

Rezept für den Klarspüler: 
Füllen Sie eine 1-Liter-Flasche mit 850ml Wasser und geben 6 gehäufte TL Kalklöser- Granulat dazu. Kurz schütteln, die Flasche mit 150ml Schnaps auffüllen und nochmals schütteln.


Wichtig: Die Verwendung von Regeneriersalz ist obligatorisch, da dieses den pH- Wert reguliert und dadurch dem Schutz der Maschine dient.

Bei starken eingebrannten, oder eingefetteten Gegenständen, lohnt sich ein Vorspülen.


ALLE INHALTSSTOFFE SIND LEICHT UND VOLLSTÄNDIG BIOLOGISCH ABBAUBAR.

Text: Lisa Beurer, Mahler & Co.
Quelle: Uni Sapon Datenblätter
Bilder: Mahler & Co., Uni Sapon

 

Kontakt Blog-Redaktion: blog@mahlerundco.ch

Empfehlen Sie uns weiter: