Linsenbällchen auf süss-saurem Chinakohl

Giftfreies Spülen & strahlend sauberes Geschirr

Geröstetes Wurzelgemüse mit Sesam-Sauce und Fladen-Brötchen

Geröstetes Wurzelgemüse

Geröstetes Wurzelgemüse mit Sesam-Sauce und Fladen-Brötchen

14.01.2022

Für 4 Personen
Zubereiten: ca. 35 Minuten
Backen: ca. 1 Stunde

zur Einkaufsliste

FLADEN-BRÖTCHEN
500 g BAUCKHOF Schnelle Brötchen Backmischung «Saaten»
3,5 dl Wasser
2 EL heller Essig (z.B. Apfelessig)
2 EL neutrales Öl
wenig Sesam

GERÖSTETES WURZELGEMÜSE
1,2 kg Wurzelgemüse (z.B. verschiedenfarbige Rüebli, Pastinaken, Sellerie, Randen), in Stücken
1 Zwiebel, in Schnitzen
2 EL Olivenöl
1¼ TL Salz, Pfeffer

SESAM-SAUCE
100 g Tahina
2 EL Zitronensaft
1 Knoblauchzehe, gepresst
¾ dl Wasser
¾ TL Garam-Masala

FLADEN-BRÖTCHEN Brötchenmischung mit Wasser, Essig und Öl kurz verrühren. Teig mit nassen Händen in 12 Portionen teilen. Teigstücke rund formen, auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen, flach drücken. Brötchen mit Sesam bestreuen.

2 BACKEN In der Mitte des auf 220 °C vorgeheizten Ofens ca. 25 Minuten backen. Herausnehmen, auf einem Gitter auskühlen.

GERÖSTETES WURZELGEMÜSE
Wurzelgemüse und Zwiebel mit dem Öl mischen, würzen, auf ein Blech geben.

4 BACKEN
In der Mitte des auf 180 °C vorgeheizten Ofens ca. 35 Min. rösten. Gemüse dabei 2-3-mal wenden.

5 SESAM-SAUCE
Tahina mit den restlichen Zutaten gut verrühren.

SERVIEREN
Wurzelgemüse mit Sesam-Sauce und Fladen-Brötchen servieren.

Kontakt Blog-Redaktion: blog@mahlerundco.ch

Empfehlen Sie uns weiter:

Einkaufsliste